Sie sind hier: HOME » FRAGEN & ANTWORTEN
Falls noch Fragen offen sind, wende dich an uns!
» KONTAKT

FAQ – Fragen & Antworten

Hier findest du die am häufigsten gestellten Fragen, vielleicht ist deine ja schon dabei. Falls noch Fragen offen bleiben, wende dich an uns. » Kontakt

Klicke auf eine der folgenden Fragen, um die Antworten lesen zu können ...

Was kann ich bei Euch aufnehmen lassen?

Unser Angebot bezieht sich auf Blasmusik-Aufnahmen in "böhmischer Besetzung“. Das können sowohl Polkas, Märsche, Walzer als auch Solo-Vortragsstücke sein. Abweichend von dieser Besetzung sind natürlich auch andere Orchestrationen denkbar (vom Quartett bis zum symph. BO). Hier müssen wir jedoch über die Preisgestaltung im Einzelfall reden.

Was muss ich Euch schicken um mein Demo bei Euch aufnehmen zu lassen?

Für die Aufnahmen benötigen wir von Dir folgendes:
  • Noten für Blasorchester (Ausdrucke, Datei, handgeschrieben, oder als PDF). Wichtig ist, dass die Noten alle von Dir gewünschten Dynamikzeichen (p, mf, f, ff, de/crescendi) und Phrasierungszeichen enthalten (staccato „.", tenuto „-",marcato „>“, „^“). Letztlich können wir nur so beurteilen, was genau Du Dir vorstellst. Wie so ein angeliefertes Manuskript aussehen könnte, kannst Du Dir hier als Notenbeispiel ansehen.
  • Im Falle der Anlieferung von druckfertigen PDF-Files benötigen wir ein Standard-Midifile. Da die meisten Noten mittlerweile vorab in Notationsprogrammen gesetzt werden, kann das von jeder Software als solches erstellt werden.
  • Im Falle der Anlieferung von handschriftlichem Material benötigen wir ein Finale/Sibelius- File um daraus sowohl die Noten für die Musiker, als auch das für Aufnahmen notwendige Standard-Midifile erstellen zu können.

Ich kann keine Noten schreiben, hab aber trotzdem prima Ideen. Gibt es dafür eine Lösung?

Es gibt für alles eine Lösung - so auch dafür. Allerdings wäre dies mit Zusatzkosten verbunden. Du könntest uns z.B. sogar eine gepfiffene Melodie als CD (oder MP3) anliefern. Dann würden wir dafür sorgen, dass Deine Melodie ein Arrangement bekommt, sodass wir Dein Stück professionell aufnehmen können.
Dazu arbeiten wir mit namhaften Arrangeuren zusammen.
Die Kosten für die Erstellung des Arrangements sowie den gewünschten Schwierigkeitsgrad würden wir selbstverständlich im Vorfeld besprechen, ebenso wie Deine weiteren musikalischen Wünsche für die Umsetzung.
Das gleiche gilt auch für die Anlieferung von Melodienstimmen, zu denen ebenso ein Arrangement geschrieben werden müsste.

Was passiert, wenn sich bei den Aufnahmen herausstellt, dass mein angelieferte Material fehlerhaft ist?

Soweit es sich um kleine Fehler handelt (z.B. Vorzeichen oder ein Segno/Coda-Zeichen vergessen, eine Note „verrutscht“ etc.) wird das natürlich bei den Aufnahmen behoben und Du davon in Kenntnis gesetzt. Sollte es sich um gröbere Fehler handeln, die bei den Aufnahmen enorm zeitraubend sein können (was bisher jedoch noch nicht passiert ist) und einen Abbruch der Session bedingen, müssen wir im Einzelfall klären, ob wir dann u.U. die Aufnahme mit bereinigten Noten in die nächste Session schieben.

In welcher Besetzung wird meine Komposition aufgenommen?

Alle Werke werden standardmäßig in „böhmischer Besetzung“ aufgenommen, wobei teilweise die Stimmen gedoppelt sind. In der Regel sieht das folgendermaßen aus:
  • Flügelhorn 1 (3 Spieler)
  • Flügelhorn 2 (2 Spieler)
  • Trompete 1 (wenn es sich um eine Solostimme handelt: 1 Spieler)
  • Trompete 1 (bei Melodienverdopplungen: 2 Spieler)
  • Trompete 2 (bei Melodienverdopplungen: 2 Spieler)
  • Eb-Klarinette/Klarinetten in Bb/Flöte (1 Spieler)
  • Tenorhorn (3 Spieler)
  • Bariton (2 Spieler)
  • Bb-Tuba (1 Spieler) + opt. F.Tuba
  • Schlagzeug (1 Spieler)
Natürlich sind ebenso andere Besetzungen denkbar. Dies geschieht aber nur auf speziellen Wunsch des Komponisten hin.

Welche Noten muss ich für eine „böhmische Besetzung“ vorbereiten?

  • Flügelhorn 1/2
  • Trompete 1/2
  • Flöte
  • Klarinette in Eb
  • Klarinette in Bb 1/2/3
  • Tenorhorn
  • Bariton
  • Posaune 1/2/3
  • Tuba
  • Schlagzeug

Welche Musiker wirken denn bei den Aufnahmen mit?

Bei unseren Sessions sind ausschließlich sehr erfahrene Studiomusiker gebucht, die einschlägige Erfahrung mit Blasmusik gesammelt haben. Du kannst Dir anhand der Audio-Referenzen selbst ein Bild machen.

Kann ich bei den Aufnahmen dabei sein?

Das geht leider nicht, denn die Aufnahmen finden stets im im Anschluss an Aufnahmen für Verlage und Plattenfirmen statt, oder zusammen in einer Session, wo wir Demos für verschiedene Kunden aufnehmen. Verständlicherweise bestehen da unsere Industriekunden, sowohl als auch unsere Blasmusik-Auftraggeber auf Geheimhaltung. Du möchtest ja sicherlich auch nicht, dass andere Komponisten vor Veröffentlichung Deiner Titel Ideen aus Deinen Stücken ziehen.

Wer hat anschließend die Rechte an den Aufnahmen?

Natürlich DU!

Könnt Ihr mir beim Vertrieb helfen?

Ja, das können wir! Es gibt zwei denkbare Modelle dafür:
  • ratsam ist eine Inverlagnahme Deines Werkes (d.h. Deine Komposition wird bei uns verlegt). In diesem Fall kümmern uns um alles und Du erhältst auch noch 20% Rabatt auf alle genannten Preise.
  • reine Unterstützung beim Vertrieb (Voraussetzung: es liegt eine druckfertige Gesamtausgabe inkl. Zusatzstimmen vor). In diesem können wir den kompletten Vertrieb der Noten übernehmen, inkl. Händlerlisting, Druck, Auslieferung.
  • digitale Distribution der Aufnahmen (iTunes, amazon etc.) und Noten auf Lizenzbasis

Ist es verpflichtend, dass die aufgenommenen Werke auch bei Euch verlegt sind?

Ganz klar: Nein!
Dennoch hat eine Inverlagnahme erhebliche Vorteile für Dich.

Was sind meine Vorteile wenn ich Euch die Verlagsrechte einräume?

Die Inverlagnahme bedeutet, dass wir Deinen Titel verlegen und auch verlegerisch aktiv werden. Dadurch profitierst Du von folgenden Vorteilen:
  • 20% Rabatt auf alle Preise!
  • Wir kümmern uns darum, dass Dein Werk bei allen Händlern gelistet ist und die Noten zentral bestellt werden können.
  • Wir sorgen dafür, dass die Noten Deines Werkes bei legalen Noten-Download-Plattformen erhältlich sind.
  • Gemeinsam mit unseren branchenstarken Medienpartnern informieren wir 100% zielgruppenorientiert (d.h. Blasorchesterdirigenten und interessierte Musiker) über Neuerscheinungen via Newsletter. Allein im deutschsprachigen Raum erreichen wir so pro Ausgabe über 20.000 Abonnenten!
  • Anzeigenwerbung in bekannten Fachzeitschriften.
  • Zusammenarbeit bei CD-Compilations mit Medienpartnern.
  • Wir kümmern uns ferner darum, dass die Aufnahmen auch auf legalen Online-Download- Plattformen erhältlich sind (z.B. iTunes, amazon etc.). Diese Plattformen bieten eine faire Beteiligung am Erlös und zahlen auch Urheberrechtsabgaben (z.B. an die GEMA, Suisa, AKM etc.) - das sind Gelder, die letztlich an Dich zurückfließen.
  • Wir helfen Dir bei der kompletten GEMA-Administration (angefangen von der Mitgliedschaft, Werk-Anmeldung, u.U. Höhereinstufung, Abrechnungs-Controlling etc.)
  • Wir bieten umfassende Hilfe bei der Umsetzung des Layouts und bei der Erstellung der notwendigen Zusatzstimmen für Gesamtausgaben.
  • Erstellung der fertigen Druckausgabe.
  • Wenn Du als eigenes Orchester firmierst und bei uns eine komplette Produktion aufnimmst, öffnen wir Dir gerne Türen zu Rundfunkanstalten und würden auch die entsprechenden PR-Maßnahmen einleiten und begleiten. Selbstverständlich stellen wir Dir dazu auch unseren Labelcode zur Verfügung.
  • Wenn Du eine CD veröffentlichen und vertreiben willst, übernehmen wir das Amazon- Listing über unseren eigenen Advantage Store bei Amazon.
  • Dazu erhältst Du bei uns eine faire Beteiligung an den Einnahmen durch Notenverkäufe und an evtl. Verkäufen der Aufnahmen über unsere Digitaldistribution (iTunes, Amazon etc.)

Welche Noten brauche ich als „Zusatzstimmen“ für eine Noten-Komplettausgabe?

Da zahlreiche Blasorchester größer als die „böhmische Besetzung“ aufgestellt sind, braucht es für die Live-Aufführungen Zusatzstimmen. Für eine Komplettausgabe sollten folgende Stimmen zusätzlich vorhanden sein::
  • Oboe
  • Bass-Klarinette in Bb
  • Fagott
  • Tenorhorn 2/3 (opt.)
  • Horn in F 1/2/3
  • Horn in Eb 1/2/3 (Horn-Stimme transponiert als Eb-Stimme)
  • Bariton in Bb (Bariton im Violinschlüssel als Bb-Stimme)
  • Posaune 1/2/3 in Bb (Posaunen im Violinschlüssel als Bb-Stimme)
  • Bass in Bb (Tuba im Violinschlüssel als Bb-Stimme)
  • Bass in Eb (Tuba im Violinschlüssel als Eb-Stimme)

Was kosten mich denn die Aufnahmen?

Das geht aus der Rubrik PREISE hervor. Wir haben versucht alles glasklar, transparent und übersichtlich zu halten. Bestimmte Sachverhalte und Wünsche müssen hingegen im Einzelfall geklärt werden.

Video- & Audiobeispiele

Erlebe dein Arrangement oder deine Komposition in einer ungeahnten Qualität! Wir arbeiten mit den besten Studiomusikern und setzen deine Ideen professionell um ...
» mehr

Preise

Generell gilt: Ist Dein Werk bei uns verlegt, erhältst Du auf alle genannten Preise 20% Rabatt! Voraussetzung: Anlieferung von fertigem Notenmaterial und Midi-File (Arbeitsgrundlagen für die Aufnahmen) für böhmische Besetzung ...
» mehr
© International Music Consulting GmbH, alle Rechte vorbehalten
Impressum
">

Besuche unseren YouTube-Channel!